Silvesterspielen 2016
Adventskonzert 2017

Musikverein (Unter)Talheim (geschichtlicher Ablauf)

 

seit 1840 gab es in Untertalheim musikbegeisterte Menschen, die sich zu Musikgemeinschaften zusammenschlossen. Unterlagen gibt es leider aus dieser Zeit keine. Sie spielten hauptsächlich zu Hochzeiten. Im ältesten Protokollbuch steht: Musikkapelle Untertalheim O/Amt Nagold gegründet 1923.

Seit 1923 umrahmt die Kapelle diverse Veranstaltungen wie Sportfeste Erntedankfeste etc. Die Kapelle bestand damals aus Matthias Klink, Gottlieb Pfeffer, Josef Weihing, Eduart Weihing, Peter Müller, Johannes Müller, Wilhelm Weihing, Xaver Bischof.

Offizielle Vereinsgründung am 27.März 1927, 1.Vorsitzender wurde Ulrich Schlotter

von da an folgten regelmäßige Teilnahmen an Fronleichnamsprozession und

Gefallenen-Gedächnissfeiern aber auch regelmäßige Teilnahme an weltlichen Veranstaltungen oder die Ausrichtung eines jährlichen Weihnachtskonzertes.

An Neujahr 1930 wurde jedem Vereinsmitglied vor dessen Haus ein Neujahrslied gespielt. Diese Tradition hat sich in etwas abgewandelter Form bis heute erhalten.

Im Jahre 1933 veranstaltete der Musikverein sein erstes eigenes Jubiläumsfest. Hier wurde auf das hundertjährige Bestehen einer Musikkapelle hingewiesen.

In den Kriegsjahren 1939-1945 wurden fast alle Mitglieder und der Vorstand eingezogen und der Verein hörte auf zu existieren.

Als nach und nach einige Mitglieder und auch der damalige Dirigent Konstantin Steimle aus der Gefangenschaft heimkehrten hatte man den Mut neu anzufangen und so fand am 3. April 1949 eine Neugründungsversammlung im Gasthaus Hirsch statt. 1.Vorstand wurde wiederum Ulrich Schlotter

Im Jahr 1951 nahm die Kapelle wieder erstmalig nach dem Krieg am Wertungsspiel teil und ereichte in Dornstetten in der Unterstufe die Note sehr gut.1952 dann in Nagold in der Marschmusikbewertung die Note „vorzüglich“.

Während der folgenden Jahre veranstaltete der Verein sein jährliches Waldfest, bei denen ein sehr gutes Verhältnis zu den örtlichen und auswärtigen Vereinen aufgebaut wurde.

In den 50er Jahren, wo jede Hochzeit eine Art Gemeindefest darstellte war der Musikverein immer mit von der Partie. 1959 erreichte der Verein beim Bezirksmusikfest in Vöhringen beim Preisspielen einen ersten Rang mit der höchsten Punktzahl. Der Verein bestand im Jahr 1960 aus 20 Musikern und 81 passiven Mitgliedern. Man feierte in diesem Jahr 125 jähriges Jubiläum vom 16-18.Juli. Damals erhielten 9 Musiker die goldene Ehrennadel für 40 jähriges aktives Wirken. Der Musikverein erhielt die höchste Auszeichnung vom Bund, eine Goldplakette mit entsprechender Urkunde.

Über die ganzen Jahre wurden auch die Feste in der Nachbargemeinde Obertalheim besucht, dazu dieser Zeit hier noch keinen Musikverein gab.

Seit 1964 führte Johannes Lutz den Taktstock, den er 1968 an seinen Nachfolger Hans Klink übergab, der die Kapelle mit nicht weniger Erfolg führte.

Am 12.Juli 1970 war ein großer Tag in Untertalheim. Damals wurde der neue Kindergarten eingeweiht. Die Teilnahme war für den Verein ebenso wie die Teilnahme am Richtfest und an den folgenden Kindergartenfesten selbstverständlich.

Im Jahr 1972 nahm der Musikverein erstmalig an den Wertungsspielen in der Mittelstufe teil. Leider konnte man damals die gesteckten Ziele nicht ganz erreichen.

1972 wurde von den Untertalheimer Vereinen die alten Garagen der Omnibusfirma Müller übernommen und der Musikverein konnte sich endlich den langersehnten Wunsch nach einem eigenen Probelokal erfüllen.

Da man damals in Untertalheim noch keine eigene Festhalle hatte, fanden die Weihnachtskonzerte zusammen mit dem Musikverein Altheim in deren Halle statt.

Vom 19.-22. Juli 1974 fand das erste Kreismusikfest des großen Kreises Freudenstadt in Untertalheim statt. Bei diesem Fest war jegliche Prominenz vertreten. Eine seltene Auszeichnung wurde Johannes Lutz zuteil. Für 50-jährige Treue und Pflichterfüllung als aktiver Bläser bekam er den Bundesehrenbrief vom DVB Landesvorsitzenden überreicht. Das Fest endete damals mit einem mustergültigen Kinderfest.

Am 20. September 1975 fand beim Vereinsheim das erste Weinfest statt, das bis zum heutigen Tag jährlich gefeiert wird. Damals floss der Wein in Strömen und auch der Zwiebelkuchen ging zweimal aus.

Am 18. Januar 1976 nahm die Kapelle bei der Fernsehaufzeichnung zur Sendung „die Musik kommt“ mit Maria Hellwig teil. Dafür konnte man sich selbst begutachten, als die Sendung am 31.Januar ausgestrahlt wurde.

1978 betrat der Musikverein wiederum Neuland mit der Beteiligung bei der Rundfunkaufnahme zur Sendung „Sang und Klang aus Stadt und Land“.

Viel Erfolg hatte der Verein als er am 10. Februar 1979 eine neue Jugendkapelle gründete. 33 Jugendliche konnten für die Volksmusik begeistert werden.

Im März 1979 nahm die Kapelle an der Einweihung der langersehnten Turn- und Festhalle teil, die den Namen Steinachhalle erhielt.

Seit dieser Zeit findet das alljährliche Weinfest in der Steinachhalle statt.

Ebenso veranstaltet der Musikverein seit dato jährlich sein Weihnachtskonzert in dieser Halle.

Beim Kreismusikfest 1981 in Nordstetten nahm die Kapelle wiederum bei Wertungsspiel teil. Picht und Selbstwahlstück wurden so gut vorbereitet, dass die Wertungsrichter der Kapelle die höchste Auszeichnung die in der Mittelstufe zu vergeben ist, zukommen ließen. Bis zu dieser Zeit ist die Anzahl der aktiven Musiker auf über 40 Musikerinnen und Musiker angestiegen.

Im Juni 1983 wirkte der Musikverein beim Kreisfeuerwehrfest in Untertalheim mit und spielte zusammen mit dem Spielmannszug Horb den Großen Zapfenstreich.

Auch die Weihnachtskonzerte in diesem und in den folgenden Jahren erreichten ein sehr hohes Niveau.

1987 wurde das Kreismusikfest des Blasmusikkreisverbandes zum zweiten Mal nach Untertalheim vergeben. Dieses fand vom 19.-22.Juni 1987 statt. Zwei Tage wurden Wertungsspiele abgehalten aber auch der gesellige Teil kam mit der Kapelle Viller Spatzen und den Moldau Mädel nicht zu kurz.

1987 wurde auch der Verband der musiktreibenden Vereine der Stadt Horb, kurz Stadtverband Horb gegründet, der seit dieser Zeit jährlich sein Stadtverbandsfest abhält.

Im Jahr 1994 wurde mit der Renovierung und Vergrößerung des Proberaumes begonnen. Im Jahr 1997 konnte das neue Schmuckstück, das nun bedeutend mehr Platz zum Musizieren bietet eingeweiht werden.

2001 begleitete der Musikverein eine Delegation aus Horb und umrahmte die Feierlichkeiten anlässlich der zehnjährigen Städtepartnerschaft in Salins les Bains.

2005  erneute Begleitung der Delegation nach Salins les Bains

2007  Teilnahme am Brezelfestumzug in Spyer mit anschliessendem Auftrtt im Biergarten

2008  Doppelkonzert mit Bad Imnau und Wanderung im Brandnertal in Austria

2009  erneute Begleitung der Delegation nach Salins les Bains (04.- 06.09.2009)

         21.11 Benefizkonzert in Johanneskirche in Horb

         29.11 Adventskonzert in der St. Michael -und Laurentiuskirche in Horb-Talheim

2010 11.07. erfolgreiche Teilnahme am 100. Brezelfest in Speyer

         Beim 36. Weinfest Auftritt der Musikkapelle aus San Lorenzo.  

         28.11. Adventskonzert in der St. Michael -und Laurentiuskirche in Horb-Talheim

2011  26.05.Auftritt beim Talheimer Tag beim Grünprojekt in Horb

         02.07. Auftritt bei Jubiläumsveranstaltung 20 Jahre Städtepartnerschaft mit Salin Les Bains

         11.09. Frühschoppenspielen beim Grünprojekt in Horb

         09.10. 37. Weinfest in der Steinachhalle

         27.11. Adventskirchenkonzert

2012  30.06 - 03.07. Konzertreise nach San Lorenzo Italien

         28. - 30.09.  Begleitung der Delegation aus Horb und Umrahmung die Feierlichkeiten                  
                    anlässlich der zwanzigjährigen Städtepartnerschaft in Salins-Les-Bains.

         27./28.10  38. Weinfest mit Hubertusfest in der Steinachhalle

         02.12.  Adventskirchenkonzert

2013  01.05.  Maiwanderung

         15.06.  Auftritt in Empfingen

         16.06.  Auftritt in Derendingen

         16.07   Auftrtt in Sindelfingen

         21.07.  Auftritt bei der FFW (O).ta.

         29.09.  Frühschoppenkonzert beim Partnerschaftstreffen mit Salins-Les-Bains in Horb   

         13.10.  39. Weinfest

         01.12.  Adventskirchenkonzert in der St.Michael -und Laurentiuskirche in Talheim

2014  08.03.  Generalversammlung im Gasthaus Rose in Talheim

         29.03.  musikalische Umrahmung  beim  Jubiläumsabend des MVO zum 40. Bestehen

         04.05. Teilnahme am Festumzug beim Kreismusikfest in Wiesenstetten

         01.06.  Auftritt beim Maibockfest in Altheim

         22.06.  Fronleichnamsprozession

         05.07. Bewirtung Hohenberghalle

         20.07.  Auftritt in Horb  im alten Freibad (15-17 Uhr)

         27.07.  Auftritt in Röt (15.30-17.30 Uhr)

         14.09.  Frühschoppenspielen  beim  Bachfest bei der FFW (U)Talheim  

         03. - 05.10  Begleitung der Horber Delegation zum Partnerschaftstreffen nach Salins-Les-Bains

         12.10.  40. Weinfest

         30.11.  Adventskirchenkonzert in der St.Michael -und Laurentiuskirche in Talheim

         31.12.  Silvesterspielen

 
 2015  01.02. MV Fortuna bewirtet bei The World of Musicals in der
                    Hohenberghalle in Horb a.N.

          15.02  Teilnahme beim Fasnetsumzug in Talheim

          21.02. Generalversammlung im Schützenhaus in Talheim 18.00 Uhr

          21.03. MV Fortuna bewirtet beim Best of Irish Dance in der 
                    Hohenberghalle in Horb a.N.
         
          12.04. Spielen beim Weißen Sonntag in Talheim
         
          03.05.  Auftritt beim MV Vollmaringen
         
          17.05  Umzug beim Kreismusikfest in Altheim
         
          24.05  Auftritt im alten Freibad in Horb
         
          05.07  Spielen beim Mostfest in Wolfenhausen

         
          10.11.  Begleitung Partnerschaftstreffen mit Salins-Les-Bains in Horb

         
          11.10.  41. Weinfest in der Steinachhalle in Talheim


          08.10   Frühschoppenspielen in Weildorf

          29.11.  Adventskirchenkonzert in der

                     St.Michael -und Laurentiuskirche in Talheim

          31.12.  Silvesterspielen


2016   07.02  Teilnahme beim Fasnetsumzug in Talheim
          13.02.  Generalversammlung im Schützenhaus in Talheim um 19.30 Uhr
          26.05   Fronleichnamsprozession und  Hocketse
          29.05   Wertungsspiel; abgeschlossen mit der Note HERVORRAGEND         
          16.07   Auftritt in Derendingen ab 19.30 Uhr
          23.07  Auftritt beim Waldachfest des MV Oberschwandorf um 18.00 Uhr
          23.-25.09 Begleitung der Horber Delegation nach Salins-Les-Bains
          09.10. 42. Weinfest in der Steinachhalle
in Talheim
          27.11.  Adventskirchenkonzert in der
St.Michael -und Laurentiuskirche in Talheim
          31.12.  Silvesterspielen


2017     26.02  Teilnahme beim Fasnetsumzug in Talheim

            01.04   Generalversammlung im Schützenhaus in Talheim um 18.00 Uhr

            02.04   11.00 Uhr - 13.00 Uhr Auftritt beim Horber Frühling Bühne beim Altersheim
            14.05   15.00 Uhr - 17.00 Uhr Musikalische Umrahmung 
                        Einweihung Freiwillige Feuerwehr Horb a.N - Abteilung Talheim 
            15.06    11.30 - 13.30 Uhr Frühschoppenspielen beim Kultbierfest Eutingen
            02.07    Mitwirkung beim Landesmusikfest in Horb a.N.
            30.07   15.00 - 17.00 Uhr Musikalische Umrahmung Stadtfest Haiterbach
            20.08   11.30 - 13,30 Uhr Musikalische  Umrahmung in Ergenzingen
            08.10.  43. Weinfest in der Steinachhalle Talheim
            03.12.  Adventskirchenkonzert in der St.Michael -und Laurentiuskirche in Talheim
            31.12.  Silvesterspielen


           

 

 

 

webmaster@mv-talheim.de